Ein Bus, der gutes im Schilde führt

Heute startet in unserer Region die Ausbildungsmesse BAM.

Zwar wären wir gerne in der Weißenburger Mittelschule in Präsenz für die Fragen und Gespräche der zukünftigen Azubis vor Ort gewesen – aber CORONA hat ein weiteres Event verhindert. Weil uns aber das Thema besonders am Herzen liegt,

Ein Bus, der gutes im Schilde führt

…machte heute Halt in unserer KiTa Altmühl-Schätze in Gunzenhausen. 

Zwar waren in dem Bus keine Geschenke verstaut, die unsere Kinder & Mitarbeitende ausladen durften, obgleich die Fracht im übertragenen Sinne genau dieses war.

Der Zyklus des Lebens wurde bei unseren Altmühl-Schätzen ganz praktisch erlebbar umgesetzt.

Der Rettungswagen besuchte uns in der SVE und die Rettungssanitäter erklärten den Kindern die verschiedenen Funktionen im Auto.

Ein weiteres Mal wird eine Tradition „weitergedacht“ – der Virus macht´s nötig!

Gerade im Pandemiejahr 2021 war es dem Team der SVE & dem Team der KiTa-Wiesenstraße wichtig, zusammen mit den Eltern und Kinder etwas gemeinsam unternehmen zu können. So wurde das klassische Sommerfest, zu einer Eltern-Kind-Wanderung zum Römerbrunnen.