Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Lebenshilfe Altmühlfranken e.V. interessieren. 

 

Gunzenhausenerstrasse final 31

 

Derzeit haben wir folgende Stelle(n) zu besetzen:

 


Für den Bereich

„Wohnen“

zum 01.09.2019 bzw. 01.10.2019 eine

Betreuungskraft (w/m/d)

(25-30 Wochenstunden im Gruppendienst)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung
  • Mitgestaltung und Umsetzung von fachlichen Konzepten
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung der Förder-, Hilfe- und Pflegeplanung
  • Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Besprechungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Heilerziehungspflegehelfer*in oder vergleichbar
  • Einfühlungsvermögen für die Belange von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Fundierte Kenntnisse im pflegerischen Bereich
  • Empathische und ressourcenorientierte Haltung
  • Bereitschaft an Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen

Weitere Infos finden Sie in der folgenden PDF zum Download:

pdf icon Bereich „Wohnen“ - Betreuungskraft (w/m/d)


Für den Bereich

„Wohnen“

zum nächst möglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft im Nachtdienst (m/w/d)

(Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung
  • Mitgestaltung und Umsetzung von fachlichen Konzepten
  • Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Besprechungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Gesundheitspfleger*in oder vergleichbar
  • Einfühlungsvermögen für die Belange von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Fundierte Kenntnisse im pflegerischen Bereich
  • Empathische und ressourcenorientierte Haltung
  • Bereitschaft an Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen

Weitere Infos finden Sie in der folgenden PDF zum Download:

pdf icon Bereich „Wohnen“ - Fachkraft im Nachtdienst (w/m/d)


Für den Bereich

„Römerbrunnenschule“ - Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

für das Schuljahr 2019/20 eine

Heilpädagogische Unterrichtshilfe (HPU) (m/w/d)

(20 Unterrichtszeiteinheiten / Woche)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Führen und Leiten einer Klasse im Förderzentrum bzw. einer Gruppe der Schulvorbereitenden Einrichtung für geistige Entwicklung
  • Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Besprechungen

Ihr Profil:

  • Erzieher*in / Heilerziehungspfleger*in mit Zusatzausbildung zur HPU, Erzieher*in und Heilerziehungspfleger*in mit der Bereitschaft die Zusatzausbildung zu absolvieren, Heilpädagoge*in, oder vergleichbar
  • Einfühlungsvermögen für die Belange von Kindern
  • Liebe zum Beruf, Leidenschaft und ein großes Herz für Kinder
  • Fähigkeit im Team zu arbeiten
  • Bereitschaft sich stetig fortzubilden
  • Empathische und ressourcenorientierte Haltung

Weitere Infos finden Sie in der folgenden PDF zum Download:

pdf icon Bereich „Römerbrunnenschule" - Heilpädagogische Unterrichtshilfe (HPU) (w/m/d)


Für den Bereich

„Assistenzdienste bei Kindern und Jugendlichen, die von einer geistigen, körperlichen und/oder seelischen Behinderung betroffen sind“

ab dem 10.09.2019 eine

Fachkraft als Integrationsbegleitung (m/w/d)

(20 Wochenstunden im Nachmittagsbereich, sowie ganztags zu den Zeiten der Ferienöffnung)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit einem Förderbedarf im Bereich der schulischen Integration
  • Schriftliche Dokumentation
  • Umsetzung von fachlichen Konzepten
  • Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Besprechungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspflegehelfer*in oder vergleichbar
  • Einfühlungsvermögen für die Belange von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kinder / Jugendlichen mit Förderbedarf
  • Empathische und ressourcenorientierte Haltung

Weitere Infos finden Sie in der folgenden PDF zum Download:

pdf icon Bereich „Assistenzdienste bei Kindern und Jugendlichen" - Fachkraft als Integrationsbegleitung (w/m/d)


 

Unser Angebot:

  • Freundliche, partnerschaftliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Zusammenarbeit in einem engagierten und qualifizierten Team
  • Unternehmensgeförderte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentl. Dienst der Länder (TV-L)
  • Mitarbeit bei einem zukunftsorientierten und innovationsfreudigen Träger


Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per Email, an:
 
Lebenshilfe Altmühlfranken e.V.
Wiesenstr. 32
91781 Weißenburg
 
Telefon 09141 / 97478–0
Telefax 09141 / 97478–29
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!