Im Hauptgebäude des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen sind ab sofort 24 farbenfrohe Bilder dauerhaft ausgestellt. Gemalt wurden diese von neun „Lebenskünstlern“ der Lebenshilfe Weißenburg e. V.

Einmal im Monat trifft sich die Kreativgruppe der Offenen Hilfen der Lebenshilfe Weißenburg zum gemeinschaftlichen Malen. Die Künstlerinnen und Künstler können ihrer Fantasie freien Lauf lassen und ihre Kreativität auf Papier bringen. „Die Gemälde sind jedes Mal einzigartig und sehr gelungen.“, schwärmt die Leiterin der Kreativgruppe, Susanne Scheuerlein. Sie ist Counselor (Beraterin) in der Fachrichtung Kunst- und Gestaltungstherapie und gibt verschiedene Ideen und Anregungen.

Auch in diesem Jahr konnte sich die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung, Kreisvereinigung Weißenburg e.V., über eine Spende in Höhe von 500 € durch die Firma 1a Autoservice Luithle freuen.
Die zugedachte Spende wird für das Heilpädagogische Reiten, welches im Rahmen der Tagesstätte angeboten wird, sowie für die Schulvorbereitende Einrichtung verwendet.