Die Frühförder- und Beratungsstelle betreut im gesamten Landkreis Weißenburg –Gunzenhausen mehrere Kinder unterschiedlichen Alters mit Down- Syndrom. Immer wieder kam während den Therapien, insbesondere von Seiten der Mütter, der Wunsch auf, andere Eltern kennenzulernen, sich auszutauschen und für ihre Kinder Spielpartner zu finden.

Auf der vergangenen Mitgliederversammlung hat Herr Wilfried Etschel vier langjährige Ehrenamtliche verabschiedet.

Die Schulvorbereitende Einrichtung feierte Abschied von ihren Schulkindern.

SVE steht für Schulvorbereitende Einrichtung und hat als spezielle Förderschwerpunkte die Entwicklung der Sprache, des Lernens und des sozial-emotionalen Bereiches zum Ziel.

„Froh zu sein bedarf es wenig…“. Wenn Fräulein „Piepenstock“ und Clown „Hepp“ mit Ihrer luftigen Nummer loslegen, ist schnell klar, wer die Könige der guten Laune sind.

Im Juli standen zwei ganz besondere Events auf dem Programm.

Am 4. Juli fuhr die Laufgruppe nach Ansbach und startete dort beim Netzwerklauf.