Die Lebenshilfe Altmühlfranken e.V. hat mit der öffentlichen Bereitstellung zweier Defibrillatoren für Laien das Viertel im Römerbrunnenweg und das in der Gunzenhausener Straße ein wenig sicherer gemacht.

Das Ensemble des „Lebkuchenmann“ probte auf dem Marktplatz und ein paar Interessierte der Tagesstätte für Senioren haben spontan entschlossen: „Da müssen wir hin!“

Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags der BGU am 05.05.2019 veranstaltete der Elternbeirat der Kita “Römer-Schätze“ einen Kaffee-und Kuchenverkauf zu Gunsten der Kita.

Inklusives Nähprojekt

„Fast 100 genähte Stoffe sind jetzt schon bei uns eingetroffen“ freut sich die 16-jährige Annika, die zusammen mit Heilpädagogin Doris Brandt nachmittags in der Tagesstätte für das große Nähprojekt der Lebenshilfe Altmühlfranken e.V. mit Begeisterung näht. 

Seit 3 Jahren bietet die „Fachberatungsstelle Wohnen & Leben & Arbeiten“ der Lebenshilfe Altmühlfranken e.V. Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen im Landkreis Orientierung durch Beratung und Unterstützung durch tätige Hilfe.