Sei du auch dabei…

 

dieses Jahr findet zum zweiten Mal in Weißenburg das „STADTRADELN“ statt. Nach unserem großartigen Erfolg vom letzten Jahr wäre es fantastisch, wenn vom 15.07. – 04.08.2022 sich wieder möglichst viele Menschen aufs Fahrrad setzen und für die Lebenshilfe Altmühlfranken e.V. Kilometer sammeln.

 

Logo StadtradelnTeilnehmen kann jeder, der in Weißenburg lebt, arbeitet, einem Verein angehört oder in Weißenburg eine Schule besucht. Also echt viele Menschen!


Ziel der Aktion Stadtradeln ist es, möglichst viele Wege im Alltag mit dem Fahrrad zurück zu legen. Natürlich darf man dabei auch jede Menge Spaß am gemeinsamen Radfahren haben, oder alleine auf dem Zwei-, Drei- oder Vierrad cruisen. Die Strecken können bequem via Smartphone getrackt, oder auch im Nachhinein in eine Liste eingetragen werden. Die jeweiligen Km werden dann in unserer Gruppe addiert und in einer Rangliste veröffentlicht. Außerdem wird dabei ausgerechnet, wie viel CO² dabei eingespart wird im Vergleich zum Fahren mit einem PKW.

 

Das Anmelden hierfür ist denkbar einfach. Entweder registriert man sich unter „stadtradeln.de/weissenburg“ oder in der App „STADTRADELN“, die in allen gängigen App-Stores erhältlich ist. Unsere Gruppe heißt natürlich „Lebenshilfe Altmühlfranken e.V.“

Infos vom Werkstatt Rat

 

Und jetzt wünschen wir allen aktiven Radlern viel Spaß, gutes Wetter und gute Fahrt!

 

PS: In Gunzenhausen läuft aktuell schon das Stadtradeln und wir sind mit dem Team „Altmühl-Schätze“ vertreten – wer also in Gunzenhausen mitmachen möchte ist in dieser Gruppe herzlich willkommen Smiley

 

Anbei noch die Erklärung in einfacher Sprache von unserem Werkstattrat, der sich die Mühe gemacht hat, diese Form zu wählen, damit möglichst viele Menschen die Aktion verstehen und mitmachen können.

Danke dafür!!!

 Lebenshilfe Stadtradeln