Am kommenden Freitag, den 10.12.2021 um 20.15 Uhr ist es soweit: Die Sternstunden-Gala wird live auf BR3 ausgestrahlt. Einige Stars, wie Roland Kaiser, Claudia Koreck, Pam Pam Ida und Raphaela Gromes werden ihr Bestes geben, um möglichst viele Menschen zum Spenden zu bewegen. Die letztgenannte Raphaela Gromes hat sich in der Vorbereitung zur Sendung auf eigenem Wunsch hin ein Projekt ausgesucht, welches sie unterstützen möchte. Und dieses Projekt hat mit der Lebenshilfe Altmühlfranken zu tun.

Der aktuelle KiTa-Neubau in Gunzenhausen (unsere Altmühl-Schätze) platzt schon aus allen Nähten und wird um einen Erweiterungsbau ergänzt. In diesem zukünftigen Gebäude-Abschnitt sollen dann auch unterschiedliche fachspezifische Förderräume entstehen, die neben einer weiteren Kindergartengruppe auch einen eigenen Förder-Bereich enthalten wird für unsere integrative Frühförder- und Beratungsstelle.

Raphaela Gromes, die 2020 auf der Liste der OpusKlassik-Preisträger steht, ist dafür Patin geworden. Sie war selbst vor Ort und hat mit einem Kamera-Team ein paar Eindrücke gefilmt und wird wohl auch in der Live-Show das ein oder andere Wort über unsere Einrichtung, unsere Kinder und unser Konzept von sich geben.

Wir freuen uns über jede*n Zuschauer*in, die /der einschaltet und vielleicht zum Hörer greift.

Für alle, die am Freitag keine Zeit zum Fernsehen haben sei der Montag, der 13. Dezember empfohlen. Da werden zu folgenden Sendeterminen unser Beitrag ausgestrahlt:

  • 06:29 Uhr
  • 08:34 Uhr
  • 15:58 Uhr
  • 18:28 Uhr
  • 19:58 Uhr
  • Und etwas ausführlicher in der Sendung „Wir in Bayern“ von 16:15-17:30 Uhr

Jederzeit findet man unser Projekt ab Montag, den 13.12. im Online-Adventskalender hinter Türchen Nummer 13: www.sternstunden.de/adventskalender-2021.html

Lebenshilfe Danke