Seit Montag, den 05.07.2021 tritt die Lebenshilfe in die Pedale. Und zwar beim Stadtradeln in Weißenburg & Gunzenhausen. Eine 3-wöchige Aktion für´s Klima – eine Zwischenbilanz der ersten Woche.

Auf der Internet-Seite von Stadtradeln.de heißt es: „STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Bald ist es soweit…wir VORSCHULKINDER kommen in die Schule!!

Dank einer Spendenaktion der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen eG flitzen nun drei schicke weiße Bobbycars durch das neue Haus der „Altmühl-Schätze“ Am Hollerfeld.

Bereits in der ersten virtuellen Jahreshauptversammlung war es Niels Rossow großes Anliegen für die Zukunft – und jetzt folgen diesen Worten Taten. Der 1.FCN sieht sich als Verein in Franken nicht nur als Bindeglied von Fußballinteressierten, sondern auch als verbindendes Element im Sozialraum Franken!

Ein neuer Bus dreht ab sofort für uns seine Runden - Die Aktion Mensch hat mit rund 70 Prozent der Kosten diese Anschaffung unterstützt!